Druckansicht

Suche

 
Förderung

 

 


NABU Naturschutzzentrum Federsee
> Naturschutz > LIFE-Projekt

  LIFE-Pojekt Federsee (1997 - 2002)
Förderung durch die EU

Große Teile des Federseeriedes sind stark entwässert und vom Torfschwund bedroht. Die Europäische Union unterstützte mit ihrem Förderprogramm "LIFE-Natur" diese einmalige Landschaft im Rahmen des LIFE-Projektes "Sicherung und Entwicklung der Natur in der Federseelandschaft". Von 1997 bis Juni 2002 flossen insgesamt 3,2 Millionen Mark in diesen Naturraum.

Ziel des Projektes war es, den Wasserhaushalt dieses größten Moors Süddeutschlands zu sanieren. Nur dadurch können die europaweit bedeutenden Rast- und Brutplätze für Vögel und die Lebensräume für viele seltene Tier- und Pflanzenarten erhalten werden.

Zunächst erstellte ein Baugrundinstitut ein hydrologisches Gutachten. Parallel dazu untersuchte ein Landschaftsökologie-Institut, wo noch moortypische Tiere und Pflanzen vorkommen und erstellte ein Maßnahmenkonzept. Dabei wurde auch der zukünftige Grünlandbedarf der Landwirtschaft in den Pflege- und Entwicklungsplan einbezogen.

Dann wurden in Flurneuordnungsverfahren die ökologisch und archäologisch wertvollsten Flächen in das Eigentum des Landes überführt. Auf diesen landeseigenen Flächen konnte der Wasserstand örtlich angehoben werden. So wurden z.B. funktionslose Entwässerungsgräben verschlossen und im Abfluss des Federsees ein neues Regulierungswehr errichtet.

Durch das LIFE-Projekt Federsee bestand zum ersten Mal die Möglichkeit, das gesamte Federseebecken mit seinen über 3000 ha Moorfläche hydrologisch, vegetationskundlich und faunistisch zu erfassen und ein konkretes Maßnahmenkonzept zu entwickeln.

Wählen Sie einen Themenbereich:

Projektübersicht

Ökologischer Pflege- und Entwicklungsplan
Biotope management and development
Plan de gestion
manejo y desarrollo de biotopos


Hydrogeologisches Gutachten
Hydro-geological report
Rapport hydrogéologique
informe hidro-geológico


Wasserstandskontrolle
Water level observation
Observation du niveau d`eau
observación de nivel del agua


Grunderwerb und Flurneuordnung
Aquisition of land and reallocation of farmland
Remembrement
concentración parcelaria


Optimierung der Pflege- und Extensivierungsverträge
Extensification contracts
Contract d`extensification
contratos de agricultura extensiva


Lokale Erhöhung des Wasserstandes
Increasing water level
Elévation du niveau d`eau
crecimiento del nivel del agua


Öffentlichkeitsarbeit
Public relations
Relations publiques
relaciones públicas
 

  NABU-Naturschutzzentrum Federsee
Federseeweg 6
88422 Bad Buchau
Tel: 0 75 82 / 15 66
Fax: 0 75 82 / 17 78
eMail:
Träger des Naturschutzzentrums
Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU)
Landesverband Baden-Württemberg
 

Unsere nächsten Veranstaltungen
 
So, 30.04.17, 07:00
Vogelstimmenexkursion ins Banngebiet
Di, 02.05.17, 19:00
Führung in den Wackelwald
Sa, 06.05.17, 19:00
Themenführung zum Federsee
Di, 09.05.17, 19:00
Führung in den Wackelwald
Do, 11.05.17, 16:00
Diavortrag: Faszination Federsee

Weitere Termine im Veranstaltungskalender

gefördert nach dem Förderprogramm Landschaftspflege-richtlinie (LPR)
 


 

LIFE+-Projekt Federsee
  EU-Life
Infos zum LIFE+-Projekt Federsee

see english pages for LIFE+ project

Naturbeobach- tungstipps
  Seerose
Hier finden Sie unsere aktuellen Naturbeob- achtungstipps!

Newsletter
  NABU Federsee Newsletter
Jetzt immer aktuelle Informationen zum NABU Naturschutzzentrum Federsee als Newsletter empfangen.

Öffentliche Führungen
  Besucher am Federseesteg
Wir veranstalten für Sie regelmäßig öffentliche Führungen. Werfen Sie einen Blick auf unsere Übersicht.

Was ist los am Federsee?
  Bad Buchau am Federsee
Hier erhalten Sie Tipps zur Planung Ihres Aufenthalts am Federsee. Viel Spaß!

Unser Partner
 
Das NABU-Naturschutz- zentrum wird unterstützt von Carl Zeiss Sports Optics


 

 

 
Aktuell
Naturerlebnis
Federseemoor
LIFE+-Projekt
Helfen
Jobs
Über uns
Newsletter
Startseite