Druckansicht

Suche

 
Förderung

 

 


NABU Naturschutzzentrum Federsee
> Tiere und Pflanzen > Vögel

  Vögel
Eldorado für Ornithologen

Buntspecht
Buntspecht
Von den 272 nachgewiesenen Vogelarten sind über 100 Arten aktuelle Brutvögel. Außerdem ist der Federsee ein wichtiger Rastplatz für Zugvögel. Darüber hinaus sind einige interesssante Wintergäste zu beobachten, so dass Ornithologen ganzjährig auf ihre Kosten kommen. Die beste Beobachtungsmöglichkeit bietet sich vom Federseesteg mit Besucherplattform und Aussichtsturm.

Im Sommer kann man am See Flussseeschwalben bei der Jagd beobachten. Sie wurden auf Brutflößen angesiedelt. Im Schilf brüten Bartmeise, Rohrschwirl und Rohrammer. Weitere charakteristische Brutvögel des Schilfgürtels sind Teich- und Schilfrohrsänger sowie die Wasserralle, die sich durch ihr typisches Quieken verrät.

Eine Besonderheit am Federsee ist die Rohrweihe: Jedes Jahr ziehen zwei Drittel der Rohrweihen Baden-Württembergs hier ihre Jungen groß.

In den angrenzenden Feuchtwiesen lassen sich Wiesenpieper, Bekassine und Großer Brachvogel beobachten, der Feldschwirl macht sich vor allem akustisch bemerkbar. Das Federseemoor beherbergt mit mehr als 200 Brutpaaren die mit Abstand größte Population des württembergischen Bestandes am seltenen Braunkehlchen.

In den naturnahen Moorwäldern kommt neben einer bunten Vielfalt an Singvögeln auch Grau- und Kleinspecht vor. Hier ist ein Vogelstimmenkonzert ein ganz besonderer Genuss.
Im Winter lassen sich vom Federseesteg aus Gänsesäger, Haubentaucher sowie verschiedene Entenarten beobachten, wie z.B. Löffel-, Krick-, Knäk-, Schnatter- und Schellente.

Hier können Sie unsere Vogelartenliste 2015 herunterladen:
Download Vogelartenliste

Hier können Sie einen Beitrag über Vogelbeobachtungen am Federsee herunterladen, erschienen in ORNIS, dem Schweizer Birdlife Magazin (Ausgabe Oktober 2011)
Download Federsee-Beitrag in ORNIS Oktober 2011

Hier können Sie einen Beitrag über Braunkehlchen herunterladen, erschienen in DER FALKE, Ausgabe November 2013 Download Braunkehlchen in DER FALKE Nov. 2013

Film über die Vogelwelt am Federsee:
Hier können Sie einen Trailer zum neuen Film "Deutschlands wilde Vögel" anschauen, der ab Herbst 2013 in die Kinos kommt. Der bekannte Tierfilmer Hans-Jürgen Zimmermann hat unter anderem am Federsee gedreht. Mehr
 

  NABU-Naturschutzzentrum Federsee
Federseeweg 6
88422 Bad Buchau
Tel: 0 75 82 / 15 66
Fax: 0 75 82 / 17 78
eMail:
Träger des Naturschutzzentrums
Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU)
Landesverband Baden-Württemberg
 

 

 

 
Aktuell
Naturerlebnis
Federseemoor
LIFE+-Projekt
Helfen
Jobs
Über uns
Newsletter
Startseite